9783941664753

Das Beweinen von Brot und Stein

Das Beweinen von Brot und Stein – Johannes Voigt

17,00 €

inkl. 7% MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandbedingungen

Produktbeschreibung

Das Beweinen von Brot und Stein

Johannes Voigt

„Hier deutet sich also an, inwiefern der sich auf dem Erkenntnispfade befindliche Geistsucher, durch das ihm zunächst auf dem Wege der Inspiration zukommende Erlebnis seines höheren Selbst, zum Erwachen im Ätherischen gelangt, dessen vorerst noch vom Sinnenschein aufgewühlte Wogen er kraft eines höherer Absicht folgenden, aktiv tilgenden Vergessens zum Geistesspiegel zu glätten hat. Und es zeigt sich, wie er immer mehr erkennt, dass er durch diesen, seinen Wesenskern, dazu aufgefordert und berufen wird, zu dem zu gelangen, was sprachlich ausgedrückt, als die Erfahrung eines „in sich selbst tragenden Wesensweben“ bezeichnet werden kann. Dieses sich selbst tragende Wesensweben ist das reine Denken, das sich in der willentlichen Entäußerung aller wahrnehmbaren Anhaltspunkte lebendig erfährt und sich so selbst zum Grunde wird.“
Der Autor Johannes Voigt wurde 1981 in Dornach/CH geboren, ging auf die Waldorfschule, machte seinen Zivildienst in Israel und studierte mehrere Jahre am Goetheanum. Gegenwärtig lebt er mit seiner Frau und drei Kindern im nördlichsten Deutschland und arbeitet in einem Handwerksbetrieb. Zusätzlich ist er als Vortragsredner  mit Schwerpunkt Kultur- und Mysterien­ge­schichte tätig.

(D) 17,– € (A) 17,50 € (CH) 20,– CHF
ISBN 978-3-941664-75-3
Softcover,  195 Seiten,  20 x 13,4 cm, 250 g



Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen. Möchten Sie eine Bewertung verfassen?

Schreiben Sie die erste Bewertung “Das Beweinen von Brot und Stein”

*