globalisierung

Globalisierung und integrales Bewusstsein

Heinrich Leopold – Globalisierung und intgrales Bewusstsein

14,80 €

inkl. 7% MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandbedingungen

Produktkategorie: .

Produktbeschreibung

Globalisierung und integrales Bewusstsein

Der Beitrag Jean Gebsers zu einer neuen Weltsicht

Heinrich Leopold

Unabhängig davon, dass die westlichen Länder von den unbestrittenen technischen und ökonomischen Vorteilen der Globalisierung Gebauch machen, haftet dem Phänomen das Odium unvorhersehbarer Gefahren und Katastrophen an. Um das Geschehen fundierter verstehen zu können, stellt Heinrich Leopold in seiner Untersuchung über das Verhältnis von “Globalisierung”und “integralem Denken” eine Verbindung zwischen dem geistigen Strukturmodell Jean Gebsers und aktuellen Schauplätzen der Globalisierung dar. In der Philosophie Jean Gebsers wird der Nachweis erbracht, dass eine neue, von ihm als “integral” bezeichnete Bewussseinsstruktur im Enstehen ist. Diese Betrachtungsweise ermöglicht es dem Autor dieses Buches, relevante, umfassende Analysen der Globalisierung, ebenso wie die Auffassungen von Befürwortern und Gegnern in ihrer Bedeutung, aber auch in ihren Defiziten zu würdigen. Gemäß Gebsers Verständnis von Integration spürt die Untersuchung Leopolds neue Ansätze in den sich abzeichnenden Entwicklungen auf und bestimmt diese an ausgewählten Beispielen. Kants Ideal des “ewigen Friedens”, die von Aurobindo vertretene Idee einer “geeinten Menschheit” und Gebsers Begriff des “Integrats” werden in ihrer Bedeutung für denkbare Lösungen und neue Gesichtspunkte in der Globalisierungs-Diskussion kritisch beleuchtet.

(D) 14,80 € (A) 15,20 € (CH)17,– CHF

ISBN 978-3-907260-45-6

softcover, 270 Seiten, 1. Aufl.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen. Möchten Sie eine Bewertung verfassen?

Schreiben Sie die erste Bewertung “Globalisierung und integrales Bewusstsein”

*